Fachinformationen

Wirtschaftswissenschaft

Fachinformation Wirtschaftswissenschaft

Rechercheunterstützung zu wirtschaftswissenschaftlichen Themen

"Gut beraten ins Wochenende" nach Vereinbarung freitags um 14 Uhr online.
Anmeldung fr_wiw@suub.uni-bremen.de

Weitere Infos: Recherche für Wirtschaftswissenschaftler


Forschungsdaten recherchieren und managen

Wir bieten Unterstützung bei der Recherche nach wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsdaten bzw. nach geeignetem empirischem Material. Wir beraten zur Ermittlung von Unternehmens- und Finanzdaten oder einschlägigen Daten aus der Volkswirtschaftslehre. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem geeigneteren Forschungsdatenarchiv, um eigene, erhobene Daten zu speichern und ggf. der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Sprechen Sie uns an!
Kontakt: fr_wiw@suub.uni-bremen.de

Weitere Informationen zur Unterstützung des Forschungsdatenmanagement in der SuUB


Offene virtuelle Sprechstunde für WiWis

Sie benötigen individuelle Beratung zu wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken, bei der Hausarbeit oder der Literaturrecherche? Neben unserem Beratungsangebot auf Termin bieten wir eine offene Sprechstunde für WiWis, jetzt immer jeden Mittwoch von 10-11 Uhr.

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 982 1321 2135
Kenncode: 540574


WiWi Aktuell

 

Regionale Verteilung der Einkommen in Deutschland

In einer aktuellen Untersuchung hat das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung die regionale Verteilung der Pro-Kopf-Einkommen in Deutschland im Jahr 2019 betrachtet. Insgesamt wurden 401 kreisfreie Städte und Landkreise untersucht, hierbei haben sich deutliche Unterschiede ergeben: Das höchste Pro-Kopf-Einkommen wurde mit einem Jahresdurchschnitt von 42.275 EUR in der Stadt Heilbronn erreicht, das niedrigste in Gelsenkirchen mit EUR 17.015. Am unteren Ende der Einkommensskala ist auch Bremerhaven zu finden, hier beläuft sich das Pro-Kopf-Einkommen auf 18.590 EUR. Damit liegt Bremerhaven auf dem drittletzten Platz. In der Region Bremen liegt Diepholz mit ca. EUR 24.000 Pro-Kopf-Einkommen vorn.

Beim hier ermittelten Pro-Kopf-Einkommen handelt es sich um einen Durchschnittswert der betreffenden Region, der aus der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung ermittelt wurde.
Das Einkommen wird ermittelt, indem vom Markteinkommen (Einkommen aus Erwerbstätigkeit und Vermögen) die Abgaben (insbesondere Steuern und Sozialbeiträge) abgezogen und staatliche Transfers addiert werden. Diese Größe wird dividiert durch die Bevölkerungszahl in der betreffenden Region; theoretisch hätte also ein Vier-Personen-Haushalt das vierfache des Durchschnittseinkommen zur Verfügung. Das individuelle Einkommen wird von dieser Größe regelmäßig abweichen, Haushalte neigen dazu, das eigene Einkommen zu unterschätzen. Ferner handelt es sich bei den hier veröffentlichten Werten um Durchschnittswerte, die durch wenige, einkommensstarke Haushalte erhöht werden können.

Die regionalen Einkommensunterschiede werden durch staatliche Transfers und Unterschiede in der Entwicklung des Preisniveaus verringert, werden aber nicht vollständig kompensiert.


Die wichtigsten Ergebnisse sind im Policy Brief WSI Nr. 70 4/2022 erschienen:

Eric Seils, Toralf Pusch:  Ungleichheit, Umverteilung und Preise im regionalen Vergleich, WSI Policy Brief Nr. 70, April 2022.

Eine interaktive Karte ist hier veröffentlicht worden und eine Karte als pdf wurde hier veröffentlicht.



 

 

Virtuelles Bücherregal

Wirtschaftswissenschaft

nach Titeln thematisch stöbern....

Betriebswirtschaftslehre - Volkswirtschaftslehre   Verkehrswissenschaft - Wirtschaftszweiglehren

Virtuelles Bücherregal Wirtschaftswissenschaft
Kontakt

Zentrale

Dr. Uwe Staroske
Tel: (0421) 218 59554
ustar@suub.uni-bremen.de
Kontakt

Teilbibliothek für Wirtschaft und Nautik

Information TB Wirtschaft/Nautik
Tel: (0421) 5905 4120
Fax: (0421) 5905 4674
hochschulbibliotheken@suub.uni-bremen.de
Gut beraten

Beschaffungsvorschlag

Bücher, die Sie nicht in unserem Bestand finden, können Sie uns zum Kauf vorschlagen!

Wussten Sie schon?

Eikon / Datastream

Eikon ist ein Dienst hauptsächlich für Finanzexperten mit Informationen zu Rohstoffen, Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und Hedge Fonds, zum Devisen & Geldmarkt und zum Wealth Management.

Mehr Infos....