Fachinformationsdienst Politikwissenschaft an der SuUB

28
JAN
2016

Die SuUB Bremen baut den deutschlandweiten Fachinformationsdienst Politikwissenschaft auf

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die SuUB von 2016 bis 2018 mit rund 1.3 Millionen Euro.

Der Fachinformationsdienst wird die Literaturversorgung und die Informationsinfrastruktur für die deutschlandweite Forschung im Bereich der Politikwissenschaft nachhaltig optimieren. Die Bibliothek unterstützt damit sowohl die Exzellenz-Universität Bremen, wie auch die überregionale politikwissenschaftliche Spitzenforschung. Die SuUB Bremen wird gemeinsam mit ihrem Projektpartner, der gesis - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, maßgeschneiderte Dienstleistungen entwickeln, die allen in Deutschland Forschenden auf dem Gebiet der Politikwissenschaft zur Verfügung stehen werden.

Die Direktorin der SuUB Bremen, Maria Elisabeth Müller, freut sich über die Zusage der DFG: „Das Projekt ermöglicht der Bibliothek aktuelle Anforderungen der Wissenschaftler_innen im Bereich des wissenschaftlichen Publizierens, der Digitalisierung sowie der Aufbereitung von Forschungsdaten aufzugreifen um zukunftsfähige Services aufzubauen und diese für die überregionale Nutzung bereitzustellen.“

Die SuUB Bremen ist die einzige Bibliothek, die von der DFG beauftragt wurde ein Fachinformationsdienst aufzubauen, ohne vorher ein entsprechendes Sondersammelgebiet betreut zu haben.

Prof. Dr. Frank Nullmeier vom SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitkik an der Universität Bremen ist begeistert: "Das ist ein ganz großer Erfolg für die Bremer Staats- und Universitätsbibliothek und eine ideale Bedingung für die Literaturversorgung der Politikwissenschaft in Deutschland, aber gerade auch für die politikwissenschaftliche Forschung in Bremen. Dass der FID Politikwissenschaft nun an der SuUB angesiedelt ist, wird eine enge Zusammenarbeit zwischen der Informationsversorgung und der Forschung im Wissenschaftsschwerpunkt Sozialwissenschaften befördern. Wir freuen uns sehr diese Zusammenarbeit zu intensivieren."

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben
Kontakt

Zentrale

Zentrale Information
Tel: (0421) 218 59500
Fax: (0421) 218 59610
suub@suub.uni-bremen.de
Neuigkeiten über RSS

Mit unserem RSS-Feed bleiben Sie über Neuigkeiten der Bibliothek immer auf dem Laufenden.
(Informationen zum Thema RSS)

Folgen Sie der SuUB im sozialen Netz!